Skifriends nun auch sonntags

Hochfügen Special

Wem die Erfahrung abseits der Piste zu fahren unter den Nägel brennt, kann sich in Hochfügen den sog. Ski-Friends anschließen. Sie bieten Interessierten ab Anfang Januar kostenlose Freeride Schupperkurse im Freie Gelände. Im dritten Jahr der Initiative werden die Skifriends auch sonntags angeboten. 

 

Ziel der Skifriends powered by Dynastar ist, Ski- und Snowboarder ein kostenloses Angebot zu bieten, damit sie sich erstmals nur unter fachmännischer Anleitung abseits gesicherter Pisten begeben. Denn Freeriden birgt enorme Risiken, die sich nur mit Erfahrung erkennen und lesen lassen: Eigenverantwortung, fundiertes Wissen in Lawinenkunde, Art und korrekte Handhabung der Sicherheitsausrüstung sowie Fertigkeiten bei der lebensrettenden Verschüttetensuche sind ein Must für den Sport. 

 

Mit den Skifriends können jedoch erste Einblicke in die umfangreiche Materie gegeben werden. Die Experten geben Interessierten gerne Tipps zu nächsten Schritten und den umfangreichen Kursmöglichkeiten oder den Programmen der ersten internationalen Lawinenausbildungsprogramm ISTA, das in Hochfügen ab Saison 2016/17 angeboten wird. Die „Hochfügen Skifriends powered by Dynastar“ sind im Winter an Wochenenden ab 7. Januar 2017 zweimal täglich unterwegs. Eine Tour mit maximal sechs FahrerInnen pro Gruppe dauert etwa 2,5 Stunden. Start ist samstags und sonntags jeweils um 9.30 Uhr und um 13.00 Uhr, Treffpunkt am Sammelplatz an der Talstation 8er Jet. Pünktlichkeit ist empfohlen, es gilt „wer zuerst kommt, malt zuerst“. Voraussetzung zur Teilnahme sind ein gültiger Skipass und das sichere Befahren schwarzer Pisten.