Spaß plus Köpfchen

Wer sich außerhalb der Pisten begibt handelt eigenverantwortlich und befindet sich außerhalb des Haftungsbereiches der Skiliftgesellschaft. Der erste Kontakt im freien Skiraum sollte also nur mit Begleitung eines Ski- bzw. Bergführers erfolgen. Nur wer schon eine Schulung besucht hat, seine Technik perfektionieren konnte und über die richtige Ausrüstung verfügt sollte komplexere Routen in Hochfügen ausprobieren.

Services in Hochfügen für Freerider wie ....


Freeride Info Point Hochfügen

Der Freeride Point Hochfügen im 8er Shop (Talstation 8er Jet) ist die zentrale Anlauf- und Informationsstelle für Freerider. Sucht ihr aktuelle Lawinenlage- und  Wetterberichte, Leih- und Kaufausrüstung oder spezielles Kartenmaterial sowie Berg- und Skiführer, Kurse und Infos zur Benützung und Handhabe des  LVS-Trainingssuchfeld presented by BMW oder wissen wollt, wann die Skifriends powered by Dynastar wieder unterwegs sind, dann kontaktiert die lokalen Freerideexperten der Skischule skicheck.

 

Das Team des Freeride Points ist auch erster Ansprechpartner für Freeride Gruppen. Die große Freeride Infotafel beim Freeridepoint Hochfügen gibt euch zudem wichtige Informationen auf einen Blick übersichtlich und gebündelt u.a. mit den täglichen Wetterinformationen und Lawinenstufen sowie allen Daten zu Freeride Camps und Freeride Events. 

Skifriends powered by Dynastar

Die Skifriends powered by Dynastar gehen kostenlos mit Interessierten ins Freie Gelände

  • Zweimal pro Woche
  • Am Samstag und am Sonntag
  • Treffpunkt jeweils 9.30 Uhr und 13.00 Uhr 
  • Von 7. Januar bis Saisonende
  • Kostenlos bei vorhandenem Skiticket
LVS Suchfeld BMW Hochfuegen

LVS-Trainingssuchfeld

Fähigkeiten in der Verschüttetensuche und eine funktionierende Ausrüstung sind ein Muss für alle, die sich als Freerider oder Tourengeher im freien Gelände bewegen. Mit dem komplett neuen LVS-Trainingssuchfeld presented by BMW bei der Bergstation 8erJet gibt es kostenlos die Möglichkeit, eure Fertigkeiten zu trainieren und zu perfektionieren.

 

  • Täglich geöffnet während der Betriebszeiten
  • Benützung kostenlos
  • Möglichkeit für Leihmaterial
  • Für Einzelpersonen, kleine und größere Gruppen 
LVS Checkpoint Hochfuegen

LVS-Checkpoints

Checkt vor jedem Ride im freien Gelände die Funktionstüchtigkeit eurer Ausrüstung auf Herz und Nieren! In Hochfügen möglich an zwei elektronischen LVS-Checkpoints

 

  • An der Bergstation 8er Jet
  • An der Bergstation Zillertal-Shuttle
Freeride Checkpoint Hochfuegen Zillertal

Freeride Checkpoints

An zentralen Einstiegen ins freie Gelände stehen unsere Freeride Checkpoints. Sie dienen als Gedankenstütze und letzter Kontrollhinweis, ihr euch eigenverantwortlich ins freie Gelänge begibt. Die Tafeln enthalten Karten und wichtige Informationen zu Hangneigung, Telefonnummern und Maßnahmen im Notfall. Folgende Punkte sind spätestens dort zu überprüfen:

 

  • Lawinenlagebericht gecheckt?
  • Wetter OK?
  • Ausrüstung komplett? (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde, Erste Hilfe)
  • LVS-Check durchgeführt?
  • Entspricht die Gruppe meinem Können?
  • Sind noch andere Fahrer innerhalb meiner Route unterwegs?
  • Abstände einhalten
Freeride Starter Area Hochfuegen

Hochfügen Starter Area

Die Starter-Freeride-Area auf der Holzalm-Seite von Hochfügen verfügt über eine gemäßigte Hanglage und ist für jene gedacht, die sich erstmals und unter professioneller Anleitung an das Thema Freeriden herantasten möchten. Dazu gibt es unsere Freeride-Experten mit ihrem Wissen und unterschiedlichem Kursangebot.

 

  • Zum Beginner geeignet
  • Empfohlen nur unter professioneller Anleitung 
  • Auch in der Starter-Freeride-Area gilt: "Befahren auf eigene Gefahr".