Seilrennen BMW Tradition Moderne Hochfügen Skigebiet Zillertal

56. Seilrennen powered by BMW xDrive – The legends are back!

Das Seilrennen gehört nach Hochfügen wie der Wintersport zum Zillertal. Es ist einfach nicht mehr wegzudenken. Seit über 50 Jahren binden sich nun schon drei Skifahrer mit einem Seil zusammen und rasen gemeinsam über eine Rennstrecke. Heuer erfährt das legendäre Rennen am 30. März aber ein Make-over. Zum einen zieht das Rennen auf den Lamark-Hang, was es auch den Zuschauern ermöglicht, das Rennen live mitzuerleben. Zum anderen sorgen Skicross-Elemente für noch mehr Spannung und spektakuläre oder auch lustige Stunts.

 

Hier geht's zur Anmeldung!

Skiprofi Skirennläufer Hochfügen Seilrennen

Skilegenden beim Seilrennen

Ein Blick auf die ewige Bestenliste des Hochfügener Seilrennens zeigt prominente Namen und Größen des Weltcup-Zirkus. Nicola und Uli Spieß, Leonhard Stock, Rosi Mittermaier und Christian Neureuther, Olga Pall, Markus Wasmaier, Martina Ertl-Renz, Michaela Gerg oder Katrin Gutensohn und Stephan Eberharter schnallten sich mehrmals beim Seilrennen das Kletterseil um die Hüfte. Passend zum Motto "the legends are back“ haben wir auch dieses Jahr wieder einmalige Legenden wie Hansjörg Tauscher, Regina Häusl-Leins, Michaela Dorfmeister, Gunther Mader, Marc Berthod, Tobias Barnerssoi und viele mehr dabei. Beim Seilrennen gibt es also nicht nur Tradition zu erleben, sondern auch die Gelegenheit das ein oder andere Autogramm abzustauben.

 

Auch die jüngere Generation ist dem Rennen über die Jahre treu geblieben –  Stefanie Kröll, Christoph Nachtschatten, Mario Brugger, Thomas Aschenwald, Ricarda Haaser, Michaela Casotti, Norbert Hölzl, Josef Fuchs oder Christine Sponring, Dominik Gschwentner, Markus Klingenschmid kämpften um den begehrten Wanderpokal und genossen die Abwechslung und die Besonderheit des Bewerbs.

Programm Seilrennen

Das Rennen selbst findet am 30. März ab 10 Uhr statt und das Kinderseilrennen am 31. März ab 10:30 Uhr. Jedoch gibt es das ganze Wochenende in Hochfügen ein tolles Rahmenprogramm, welches ihr nicht verpassen solltet: es erwarten euch 1.500 Liter Zillertaler Freibier sowie ein traditioneller Almmarkt, der am Samstag und Sonntag von 11:00 bis 16:00 Uhr stattfindet, außerdem gibt ein weiteres Snowlicious Event, eine Knödel-Party in der Gogola-Alm beim Berghotel und eine Abschlussparty in der Montana Alm, die okidoki-Winterparty und zum Abschluss des Wochenendes das Konzert der Jungen Zillertaler.

ACHTUNG: Extra Busse um 22.00 & 23.00 Uhr von Hochfügen!

 

Samstag, 30.03.2019

10:00 – 13:30 Uhr              Showlauf der Legenden + Start des 56. Seilrennens (Startgeld: 35,00€ pro Seilschaft)

11:00 – 16:00 Uhr              Alm-Markt, Ziesel - Parcour & Snowlicious

14:00 Uhr                           Siegerehrung aller Klassen  

ab 16:00 Uhr                      Knödel-Party im Berghotel

ab 21:00 Uhr                      Abschlussparty im Montana Hotel

 

Sonntag, 31.03.2019

10:30 – 12:00 Uhr              Kinderseilrennen + Siegerehrung

11:00 – 16:00 Uhr              Alm-Markt, Ziesel - Parcour & Familientag mit okidoki

13:00 – 15:00 Uhr              Konzert mit den JUZIs

 

Hier geht´s zur Anmeldung!

Anmeldung Seilrennen

Anmeldung Seilrennen
Folge Hochfügen
Get Social