„PROGRESSION TOUR 2016“ presented by AIRPATROL.AT

Am 26. und 27.03.2016 bietet sich in Hochfügen zum letzten Mal in dieser Saison für Snowboarder und Freeskier bei der PROGRESSION TOUR 2016 presented by AIRPATROL.AT die Möglichkeit nahezu gefahrenlos neue Tricks zu trainieren.

 

Die PROGRESSION TOUR 2016 presented by AIRPATROL.AT gastiert zum letzten Tourstop des Winters am 26. Und 27.03.2016 in Hochfügen. Dieser wurde gerade erst nachträglich bestätigt und bietet somit noch ein letztes Mal Fun und Action in diesem Winter.

 

Du hast einen Trick im Kopf, aber keinen Powder Kicker zum üben? Du hast es schon im Park probiert und bekommst die letzte Drehung einfach nicht hin? Oder Du traust dich einfach nicht, obwohl du diesen Trick unbedingt können möchtest?

 

Bei der PROGRESSION TOUR 2015 kannst du über deine Grenzen hinaus wachsen und gefahrenfrei mit dem Landing Pad neue Tricks erlernen. Die weltweit einzigartige Konstruktion des Landing Pads, mit integrierter Landung, ermöglicht es den Teilnehmern realitätsnahe Sprünge zu absolvieren und vor allem die Möglichkeit diese auszufahren. Es steht den Teilnehmern in jedem Skigebiet für mehrere Tage zum Training zur Verfügung. Die Tricks, die auf dem Landing Pad erlernt werden, können direkt auf die Kicker übertragen werden.

 

Am 26.03.2016 und 27.03.2016 macht die PROGRESSION TOUR presented by AIRPATROL.AT halt in Hochfügen. Das Landing Pad steht allen Teilnehmern täglich ab 10 Uhr zur Verfügung. Am Eventtag, Sonntag, dem 27.03.2016, bietet sich allen Teilnehmern die Möglichkeit, unter der Anleitung von fachkundigen Coaches, zu trainieren und ihre Tricks zu verbessern. Ausserdem wird bei der „Best Trick Session“ um 14 Uhr der „Most Progressiv Rider“ des Events gekürt. Die fachkundigen Coaches bewerten die Rider dabei nach Kriterien wie „Tricks“, „Style“ und „Landung“. Dem Gewinner winken eine Woche Surfcamp im „Liquid Mountain“ Surfcamp in Protugal inkl. Unterkunft, Ausrüstung und Surfkurs.

 

Spannung ist dabei garantiert – nicht nur für die Teilnehmer sondern vor allem auch für die Zuschauer. Lust bekommen? Die PROGRESSION TOUR presented by AIRPATROL.AT ist für alle da. Anmelden kann man sich unter: www.airpatrol.at Mitmachen kann jeder ab 12 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres ist jedoch eine Einverständniserklärung  der Eltern notwendig.

 

Eintritt

Es fällt der reguläre Preis für die Lifttickets an. Die Teilnahme an der Progression Tour 2016 ist kostenlos.

 

Veranstalter

Airpatrol Extreme Agency E.U.

 

Altersbeschränkungen

Teilnahme ab 12 Jahren. Teilnehmer bis zum 18. Lebensjahr nur mit schriftlicher Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

 

Weitere Informationen und aktuelle Neuigkeiten zur „PROGRESSION TOUR presented by AIRPATROL.AT“ finden Interessierte unter www.airpatrol.at oder www.facebook.com/theprogressiontour.

Zeitplan und Infos (Eventtage)

  • Online Anmeldemöglichkeit  über die Website und direkt am Setup bis 10:00 Uhr
  • Anmeldung von maximal 45 Personen pro Tourstop
  • Ridersmeeting 10.30 Uhr direkt bei dem Progression Tour Setup.
  • 11.00 – 14.00 Offene Session mit Coaching
  • 14.00 – 14.30 Best Trick Session und Ernennung des “Most progressive Riders”

 

An den Trainingsterminen ist das Landing Pad der Progression Tour 2016 ab 10:00 Uhr täglich geöffnet.