Faszination Freeride

Powderparadies Hochfügen

Am Eingang des Zillertals liegt eines der besten Freeridegebiete Europas, das Powder- und Freerideparadies Hochfügen mit vielen Lawinenkursen in Tirol. In Hochfügen erreicht ihr hochalpines und ungesichertes Gelände bequem mit Seilbahn, Lift oder einem kurzen Hike. Es gibt einige Gründe, warum Hochfügen bei Freeridern aller Herren Länder so beliebt ist. Wer sich abseits der Pisten begibt, handelt ausschließlich eigenverantwortlich und befindet sich außerhalb des Haftungsbereich der Skiliftgesellschaft Hochfügen. 

Hochalpine Lage

Hochfügens hochalpine Lage beginnend auf 1.500 m Seehöhe bietet Schneesicherheit bis weit in den Frühling und ermöglicht Powdervergnügen bis auf knapp 2.500 m Seehöhe.

Jegliche Hangneigungen

Die Freeride-Möglichkeiten sind unglaublich vielseitig. Sowohl Einsteiger, als auch Fortgeschrittene und Profis finden immer optimale Lines für ihr individuelles Können vor.

Unberührte Hänge

Hochfügens Kessellage versammelt Expositionen in alle Richtungen, sodass sich auch Tage nach dem letzten Schneefall noch unberührte Hänge finden lassen.

Schnelle Einstiege

Hochalpines und ungesichertes Gelände erreicht man bequem mit Seilbahn und Lift. Nach einfachen und kurzen Hikes können bereits Abfahrten über tausend Höhenmeter und mehr genossen werden.

Ausbildung

Von Einzel- und Gruppenführungen, über Freeride Camps, Lawinenkurse für Schüler bis zu Vorbereitungskursen für Heliskier oder spezielle Sicherheitstage. Ein Angebot für alle Alters- und Könnnerstufen.

Sicherheit

Die kostenlosen Services wie Ski-Friends powered by Dynastar oder das LVS-Trainingssuchfeld presented by BMW unterstreichen die Serviceorientierung des Skigebiets im Zillertal.

 

 

Leidenschaft und Emotion pur...